0 0,00 €
 

9.1.3. IWW-Webinare Inkasso und Insolvenzrecht

9.1.3. IWW-Webinare Inkasso und Insolvenzrecht

Zielgruppe: Fachanwälte für Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter, Rechtsabteilungen von Unternehmen, Rechtsanwälte
Referent(en): Dipl.-Rechtspfleger (FH) Stefan Lissner, Fachautor mehrerer Bücher zum Insolvenzrecht (z. B. Fachanwaltskommentar zum Insolvenzrecht) und zahlreicher Fachbeiträge

Die aktuellen Seminarbedingungen finden Sie hier.


Webinar-Reihe
18.01.2021, 19.04.2021,
19.07.2021, 18.10.2021
Unsere Empfehlung!
Gesamtersparnis 99,96 €
Online-Seminar
471,24 €
Aufzeichnung des 
Webinars

vom 18.01.2021  
Online-Seminar
142,80 €
Aufzeichnung des 
Webinars

vom 10.11.2020  
Online-Seminar
142,80 €
Aufzeichnung des 
Webinars

vom 13.07.2020  
Online-Seminar
142,80 €
 
Mehrwert

Erfolgreiches Forderungsmanagement

Als Rechtsanwalt, Fachanwalt für Insolvenzrecht oder Inkassodienstleister müssen Sie den Forderungseinzug perfekt beherrschen. Kommt dann die Insolvenz des Schuldners hinzu, wird die Situation noch komplizierter. Unser Experte Stefan Lissner bringt das komplexe Themengeflecht auf den Punkt: In nur 2,5 Stunden am PC liefert er Ihnen aktuelle Strategien, mit denen Sie den Forderungsverlust nachhaltig vermeiden und das Vermögen des Gläubigers sichern.

Unsere Empfehlung: Buchen Sie die Webinar-Reihe und sparen Sie € 84,- (netto) im Jahr gegenüber der Einzelbuchung!

Themen des Live-Webinars vom 18.01.2021

  • Der Regierungsentwurf des Gesetzes zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts mit Schwerpunkt auf Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG)
  • Änderungen der InsO und der InsVV
  • Erste Erfahrungen mit der verkürzten Restschuldbefreiung: (Wie wird sie umgesetzt? Wie kann ein Gläubiger agieren, um seine Forderung zu behalten?)
     

Themen des Live-Webinars vom 10.11.2020 (Aufzeichnung)

  • Vergütung des Insolvenzverwalters, des vorläufigen Insolvenzverwalters und des Sachwalters
    • Wesen
    • Berechnungsgrundlage
    • Zuschläge-Abschläge
  • Vergütung des Treuhänders
  • Vergütung der Mitglieder des Gläubigerausschusses
    • Materielle Voraussetzungen
    • Höhe
  • Festsetzungsverfahren
  • Gläubigerrechte
  • Die häufigsten Fehler und Prüfungsansätze
  • Aktuelle Reformbestrebungen
     

Themen des Live-Webinars vom 13.07.2020 (Aufzeichnung)

  • Der Gesetzesentwurf zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungs-Verfahrens
  • Die Restrukturierungsrichtlinie
  • Das sind die praktischen Auswirkungen des COVID-19-Insolvenz-Aussetzungsgesetz (COVInsAG)
  • Reformvorschläge zur InsVV
  • Die wichtigsten Entscheidungen der letzten Monate
  • u. v. m.


Wissen in Serie

Sie möchten die Nase vorn behalten und immer auf dem neuesten Stand sein? Dann buchen Sie am besten gleich die Webinar-Reihe (4 Termine in 12 Monaten). Ihre Vorteile: Sie müssen sich um nichts kümmern und sparen bis zu € 84,00 (netto) im Jahr gegenüber der Einzelbuchung!

Um unsere Webinare aktuell zu halten, werden die konkreten Themen rechtzeitig, in der Regel sechs bis acht Wochen vor dem Webinar-Termin, bekannt gegeben. 


Sind Sie an einem Termin verhindert? 
Kein Problem, Sie erhalten nach jedem Webinar eine Video-Aufzeichnung.


Ihre Vorteile bei den IWW-Webinaren

  • Regelmäßiges Wissens-Update einmal im Quartal (Einstieg jederzeit).
  • Durch die Teilnahme an einzelnen Webinaren wählen Sie Ihre Themen gezielt aus.
  • Mit der Entscheidung für eine Webinar-Reihe sparen Sie bis zu 84,00 € im Jahr.
  • Kommunikation zwischen Teilnehmern und Referenten akustisch und per Chat.
  • Sie sparen Zeit und Geld, denn Reiseaufwand und -kosten entfalle
     
Als Kunde der Softwarelösungen Stotax Kanzlei für Steuerberater, Stotax Kontor für Buchhalter und Stotax Betrieb oder Stotax Konzern für Unternehmen erhalten Sie mit jeder Buchung ein Seminarguthaben für ein Online-Gruppenseminar zu Ihrer Software i.H.v. € 50,- (netto).

 


******************************************************************************************************************************

Wie geht es nach der Buchung des Webinars weiter?

 

Nach der Webinarbuchung werden Sie umfassend durch das IWW-Institut betreut.

Inhalte

Themen des Live-Webinars vom 18.01.2021

  • Der Regierungsentwurf des Gesetzes zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts mit Schwerpunkt auf Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG)
  • Änderungen der InsO und der InsVV
  • Erste Erfahrungen mit der verkürzten Restschuldbefreiung: (Wie wird sie umgesetzt? Wie kann ein Gläubiger agieren, um seine Forderung zu behalten?)
     

Themen des Live-Webinars vom 10.11.2020 (Aufzeichnung)

  • Vergütung des Insolvenzverwalters, des vorläufigen Insolvenzverwalters und des Sachwalters
    • Wesen
    • Berechnungsgrundlage
    • Zuschläge-Abschläge
  • Vergütung des Treuhänders
  • Vergütung der Mitglieder des Gläubigerausschusses
    • Materielle Voraussetzungen
    • Höhe
  • Festsetzungsverfahren
  • Gläubigerrechte
  • Die häufigsten Fehler und Prüfungsansätze
  • Aktuelle Reformbestrebungen
     

Themen des Live-Webinars vom 13.07.2020 (Aufzeichnung)

  • Der Gesetzesentwurf zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungs-Verfahrens
  • Die Restrukturierungsrichtlinie
  • Das sind die praktischen Auswirkungen des COVID-19-Insolvenz-Aussetzungsgesetz (COVInsAG)
  • Reformvorschläge zur InsVV
  • Die wichtigsten Entscheidungen der letzten Monate
  • u. v. m.