2.1.4. Kapitalkontenentwicklung für Personengesellschaften - Einführung und Grundlagen

2.1.4. Kapitalkontenentwicklung für Personengesellschaften - Einführung und Grundlagen

Zielgruppe: Stotax-Anwender
Dauer: ca. 1h
Referent(en): Herr Söller

Die aktuellen Seminarbedingungen finden Sie hier.


12.03.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Seminar
113,05 €
16.04.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Seminar
113,05 €
14.05.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Seminar
113,05 €
18.06.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Seminar
113,05 €
27.08.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Seminar
113,05 €
17.09.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Seminar
113,05 €
29.10.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Seminar
113,05 €
19.11.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Seminar
113,05 €
10.12.2024
10:00 - 11:00 Uhr
Online-Seminar
113,05 €

Webinar-Aufzeichnung
(des letzten Termins)

Seminar-Aufzeichnung
113,05 €
 
Mehrwert

In dieser einstündigen Intensivschulung machen wir Sie mit den Grundlagen der Kapitalkontenentwicklung für Personengesellschaften anhand der Kontenrahmen 1 und 2 vertraut. Wir zeigen Ihnen anhand von Beispielfällen wie Sie die Kapitalkonten anlegen, diese den Gesellschaftern zuordnen und die Verbuchung effizient vornehmen.

- Die Auswertungen zur Kapitalkontenentwicklung erhalten Sie auf Knopfdruck.
- In die E-Bilanz werden alle relevanten Werte zur Kapitalkontenentwicklung automatisiert übergeben.
- Mit Elster übertragen Sie die E-Bilanz, inklusive Kapitalkontenentwicklung

(Bitte beachten Sie das wir zum Thema E-Bilanz ein separates / gesondertes Seminar anbieten, in dem alle Aspekte der E-Bilanz-Erstellung erläutert werden, incl. der Kapitalkontenentwicklung. Hier behandeln wir Sonder- und Ergänzungsbilanzen für Personengesellschaften in Jahresabschluss und E-Bilanz) 

 

Inhaltliche Gliederung des Seminars

1. Grundangaben des Wirtschaftsjahres: Option für die Kapitalkontenentwicklung aktivieren
2. Liste der Rewe-Gesellschafter erstellen
3. Kontenrahmen 1 + 2: Übersicht der Konten für die Kapitalkontenentwicklung
4. 2-Konten-Modell / 3-Konten-Modell / 4-Konten-Modell (Überblick)
5. Zuordnung eines Rewe-Gesellschafters in der Buchungserfassung
6. neu: Buchungsassistent KKE im Jahresabschluss
7. Auswertungen: Jahresabschluss / Auswertungen / Kapitalkontenentwicklung
8. E-Bilanz: Übernahme der Kapitalkontenentwicklung in die Gesamthandsbilanz und Elster-Versand
9. Einzelfragen der Seminarteilnehmer

Inhalte

Inhaltliche Gliederung des Seminars

1. Grundangaben des Wirtschaftsjahres: Option für die Kapitalkontenentwicklung aktivieren
2. Liste der Rewe-Gesellschafter erstellen
3. Kontenrahmen 1 + 2: Übersicht der Konten für die Kapitalkontenentwicklung
4. 2-Konten-Modell / 3-Konten-Modell / 4-Konten-Modell (Überblick)
5. Zuordnung eines Rewe-Gesellschafters in der Buchungserfassung
6. neu: Buchungsassistent KKE im Jahresabschluss
7. Auswertungen: Jahresabschluss / Auswertungen / Kapitalkontenentwicklung
8. E-Bilanz: Übernahme der Kapitalkontenentwicklung in die Gesamthandsbilanz und Elster-Versand
9. Einzelfragen der Seminarteilnehmer